Partnerinstitutionen

Aus Netzwerk SLB
Version vom 21. August 2012, 09:42 Uhr von C.saunders (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zum Netzwerk Sprachlernberatung gehören die folgenden Partnerinstitutionen:

Stadt Universität Fakultät/Fachgebiet Ansprechperson weitere Infos
Berlin TU Berlin Institut für Sprache und Kommunikation, FG DaF Constanze Saunders folgt
Berlin TU Berlin ZEMS (Zentraleinrichtung Moderne Sprachen), Mediothek Almut Schön folgt
Berlin FU Berlin Zentraleinrichtung Sprachenzentrum Maria Giovanna Tassinari folgt
Bremen Universität Bremen Fremdsprachenzentrum, Selbstlernzentrum Rüdiger Fehse, Astrid Buschmann-Göbels folgt
Bochum Ruhr-Universität Bochum Seminar für Sprachlehrforschung Prof. Helmut Brammerts, Prof. Annette Berndt,Prof. Karin Kleppin folgt
Bochum Ruhr-Universität Bochum Zentrum für Fremdsprachenausbildung Enke Spänkuch, Astrid Reich, Lidia Santiso, Beatriz Friedel, Mechthild Kirsch folgt
Dresden TU Dresden Ruth-Ulrike Deutschmann folgt
Bonn Universität Bonn Sprachlernzentrum Nicole Kruczek folgt
Frankfurt Goethe-Universität Frankfurt Christine Hartwig-Thürmer, Beatrice Kausch, Bettina Kühn folgt
Freiburg (Schweiz) Universität Freiburg Departement für Mehrsprachigkeits- und Fremdsprachenforschung Peter Sauter, Cornelia Gick folgt
Luxemburg Université du Luxembourg Faculté des Lettres, des Sciences humaines, des Arts et des Sciences de l’Éducation (FLSHASE) Prof. Michael Langner folgt
Darmstadt TU Darmstadt Sprachenzentrum Jana Kaiser folgt
Mainz Johannes-Gutenberg-Universität Mainz Fachbereich für angewandte Sprach- und Kulturwissenschaften, Institut für Romanistik Wiebke Augustin folgt
Sevilla (Spanien) Universidad Pablo de Olavide Tina Claußen folgt
Wien (Österreich) Universität Wien Institut für Germanistik Christin Elkner, Imke Mohr, Sigrid Stiglitz folgt
Hildesheim HAWK Fachhochschule Hildesheim Sprachenzentrum Cristina Fronterotta folgt
Leipzig Universität Leipzig Institut für Slavistik Prof. Dr. Grit Mehlhorn folgt
Palermo (Italien) Universität Palermo Sabine Hoffmann folgt
Potsdam Universität Potsdam Sprachenzentrum Steffen Skowronek folgt
Oviedo (Spanien) Universidad de Oviedo Christina Jurcic, Lennart Koch, Jan Scheitza folgt
Hannover Leibniz-Universität Hannover Fachsprachenzentrum Maria Muallem, Monika Schelm folgt
Wuppertal Bergische Universität Wuppertal Fachbereich A, Romanistik Prof. Lars Schmelter folgt
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Menü
Werkzeuge